Leistungsprüfung HL

 

Am Samstag den 14.05.2022 legte nach zweijähriger Pause wieder eine Gruppe der Feuerwehr Plech die  Leistungsprüfung ab. Bei der Leistungsprüfung „Hilfeleistung“ geht es um einen Verkehrsunfall mit einem eingeklemmten Fahrer bei Nacht.

Als Schiedsrichter fungierten Kreisbrandinspektor Stefan Steger, Kreisbrandmeister Werner Otto sowie Schiedsrichter Jochen Neubauer. Die neun Teilnehmer/innen bestanden die Prüfung fehlerfrei in der vorgeschriebenen Zeit.
4 Kamerad/innen machten das erste Mal bei der Leistungsprüfung mit und bekamen die Stufe „Bronze“, 2 Kameraden die Stufe 2 „Silber“, 1 Kameradin die Stufe 3 „Gold“, 1 Kameradin die Stufe 4 „Gold Blau“ und Gruppenführer Marco Dresel–Lieber errang die Stufe 5 „ Gold grün“.
Bei den Übungen zur Leistungsprüfung unterstützten die beiden Kommandanten Thomas Ferber und Markus Pesahl. Bürgermeister Karlheinz Escher überzeugte sich vor Ort von der Leistungsfähigkeit seiner Feuerwehr.
Im Anschluss an der Verleihung ging es zum obligatorischen Kameradschaftsabend über.

 

Leistungsprüfung HL 2022
Leistungsprüfung HL 2022
Leistungsprüfung HL 2022
Leistungsprüfung HL 2022
Leistungsprüfung HL 2022
Leistungsprüfung HL 2022