Verkehrsunfall mit LKW / Person eingeklemmt

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

BAB 9 bei km 341 Plech - Weidensees
Datum 28.05.2021
Alarmierungszeit 08:56 Uhr
Alarmierungsart Standard
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Plech
  • Löschgruppenfahrzeug 8/6
  • Mehrzweckfahrzeug
  • Verkehrssicherungsanhänger
Freiwillige Feuerwehr Ottenhof-Bernheck
    Freiwillige Feuerwehr Pegnitz
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Freitagmorgen wurden wir auf die BAB9, Plech - Weidensees, zu einem Verkehrsunfall mit mindestens einem LKW und einer eingeklemmten Person alarmiert. An der Einsatzstelle konnten wir schnell feststellen, dass keine Person eingeklemmt war. Die beteiligten Fahrzeuge standen zwar auf dem Seitenstreifen, dennoch mussten wir die rechte und mittlere Spur sperren, da viele Teile auf der Autobahn lagen. 

      Den Kameraden aus Pegnitz konnte Alarmstop gegeben werden. 

       

      Nach einer knappen halbe Stunde wurden wir erneut zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Unser Löschengruppenfahrzeug konnte von diesem Einsatz abgezogen werden und ist direkt zur nächsten Einsatzstelle gefahren. 

       

      Unser Mehrzweckfahrzeug mit dem Verkehrsleitanhänger blieb vor Ort und leitete den Verkehr. 

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder