Erste-Hilfe-Kurs und AED-Ausbildung im Februar 2008
Die Freiwillige Feuerwehr Plech veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem ASB Jura einen Erste-Hilfe-Kurs über 16 Ausbildungsstunden und zusätzlicher AED-Ausbildung im Gerätehaus. Jeweils ein AED (automatisierter externer Defibrillator) soll im Laufe des Jahres 2008 in Bernheck, Ottenhof und Plech stationiert werden. Die Betreuung und die ersten ausgebildeten Helfer stellen die Feuerwehren. Aus diesem Grund ließen sich 20 Kameradinnen und Kameraden der Plecher Wehr über vier Abende vom Ausbildungsleiter des ASB, Andreas Krämer, schulen. Von stabiler Seitenlage, Druckverband, Helmabnahme bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED wurde alles praktisch geübt, wie die Bilder im Anschluss zeigen. Ein herzlicher Dank nochmals an alle Teilnehmer und die Ausbilder Andreas Krämer und Thorsten Raum. Lasst euch das 1. FF-Plech - Überlebenspackerl schmecken.
 
  Erste-Hilfe-Kurs
  Erste-Hilfe-Kurs