Kinderfeuerwehr


Aufgrund des großen Interesses in Schulen und Kindergärten startete die Kinderfeuerwehr Plech am 22.09.2012 mit einem Kinder-Info-Tag an dem 22 Kinder teilnahmen.


Den Kindern wurden die Feuerwehrautos mit den entsprechenden Ausrüstungsgegen-ständen gezeigt, ebenso wie die persönliche Schutzausrüstung. Auch das Zielspritzen mit der Kübelspritze durfte natürlich nicht fehlen - genauso wie eine Fahrt mit dem Plech 48/2 - einem zum Feuerwehrauto umgebauten Kettcar. Gestärkt wurde sich abschließend mit Feuerwehrmuffins und Apfelschorle.


Alle Kinder und Betreuer waren sich einig, dass diese Treffen auf jeden Fall beibehalten werden sollen.


Seitdem trifft sich die Kindergruppe, einmal monatlich (Samstags) am Feuerwehrhaus.


Die Kinder werden dort von Brandschutzerzieherin und Feuerwehrfrau Kerstin Schöberl und ihrem Team betreut.


Sie lernen dort spielerisch den sicheren Umgang mit Feuer und Löschmittel, Rettungsmaßnahmen etc..


Notsituationen sind ihnen somit nicht mehr fremd.


Auch die Besichtigung anderer Rettungsorganisationen steht auf dem Programm.


Die Kinder lernen nicht nur das "Feuerwehrtechnische" sondern vor allem das "Miteinander". Kameradschaftliches Verhalten hat oberste Priorität.


Gerne können natürlich jederzeit weitere interessierte Kinder im Alter von 6-11 Jahren zu der Gruppe dazustoßen.


Auskünfte dazu über unser Kontaktformular.