Erwachsenenleistungsmarsch am 26.06.2010

Zum ersten Mal nahm eine Gruppe der Plecher Feuerwehr am Erwachsenenleistungsmarsch für Oberfranken teil. Zum 10. Mal wird dieser Wettbewerb bereits durchgeführt. Er findet jedes Jahr in einem anderen Landkreis statt. Heuer war unser Landkreis dran und die Stadt Waischenfeld übernahm diese Aufgabe.

Die Strecke war ca. 6 km lang und mit 2 großen Bergen sehr anspruchsvoll.

An 12 Stationen musste folgendes durchgeführt werden:

- Startkontrolle

- Testfragen auf dem Bereich Fahrzeug- und Gerätekunde

- Brustbund an sich selbst oder an einem Gruppenteilnehmer mit verbundenen Augen

- Feuerwehrknoten

- Zielwurf mit der Feuerwehrleine

- B – Schlauch ausrollen

- Löschangriff in spannungsführenden Anlagen

- Vorbereiten eines B – Rohres

- Zielspritzen mit der Kübelspritze

- Zuordnung von Ausrüstungsgegenständen

- Farbkennzeichnung von Gasflaschen

- Zielkontrolle

Die Gruppe bildete Anna Bergmann, Sarina Roberts, Stephan Rettner und 2. Kdt. Thomas Ferber.

Mit 110 Fehlerpunkten belegte das Team einen guten 39. Platz. von insgesamt 97 gestarteten Teams aus ganz Oberfranken.

Nächstes Jahr richtet die Stadt Bayreuth den Wettbewerb aus. Und die Feuerwehr Plech ist auch wieder mit mindestens einer Mannschaft am Start.

Zu den Bildern