Erste-Hilfe-Kurs / AED-Ausbildung

Nach zwei Jahren führte die Freiwillige Feuerwehr Plech wieder einen kompletten, 16 Unterrichtsstunden umfassenden Erste-Hilfe-Kurs in Zusammenarbeit mit dem ASB Jura durch. Außerdem wurden die Kenntnisse im Umgang mit einem AED (automatisierter externer Defibrillator) aufgefrischt. An diesem Lehrgang nahmen insgesamt 20 Feuerwehrdienstleistende teil. Neben theoretischen Grundlagen wurde auch auf den Praxisbezug großer Wert gelegt. So wurde von jedem Teilnehmer die stabile Seitenlage, Druckverband, Helmabnahme und die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED geübt.
Wie wichtig Kenntnisse in Erster-Hilfe sind, haben uns die letzten Einsätze deutlich vor Augen geführt. Deshalb wollen wir, wie gewohnt, alle zwei Jahre einen solchen Lehrgang abhalten.
Ein großer Dank geht an die Teilnehmer für ihr Engagement, aber auch an die Ausbilder vom ASB Andreas Krämer, Matthias und Thorsten Raum.

Zu den Bildern