Jugendleistungsmarsch in Waidach am 30.06.2007

Die Jugendfeuerwehr traf sich im Schnitt zweimal wöchentlich um für den Jugendleistungsmarsch zu üben.
Dieser fand am Samstag, 30.06. in Waidach statt. Es nahmen 46 Jugendgruppen der Inspektion 3 teil. Neben theoretischen Aufgaben, wie Testfragen und die neue Farbkennung von Gasflaschen, mussten feuerwehrtechnische Aufgaben bewältigt werden! Löschaufbau von einen Unterflurhydranten und über einen Bach, Rettungsknoten, 90m C-Leitung kuppeln, Knoten und Stiche, C-Schlauch ausrollen sowie eine Überraschungsübung erwarteten die Jugendlichen. Die Überraschungsübung war das Erkennen von heimischen Bäumen anhand ihrer Äste / Blätter. Die Plecher Jugendfeuerwehr trat mit 3 Gruppen an.
Plech 1: Thorsten Daut, Sebastian Richter, Nils Schiemann, Tobias Wich errangen Platz 20.
Plech 2: Lisa Heisinger, Damaris Roberts, Sarina Roberts, Marleen Wagner errangen einen hervorragenden 5. Platz.
Plech 3: Marco Beyerlein, Fabian Dorn, Felix Rettner, Sebastian Schmidt errangen Platz 46.
Als Betreuer waren Anna Bergmann, Patrick Neufeld, Florian Schmidt und Jugendwart Thomas Ferber mit dabei.

Als Ausbilder unterstützten zusätzlich noch Sebastian Meyer, Markus Pesahl und 1. Kommandant Harald Schöberl.