Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

BAB 9 bei km 335 Weidensees - Pegnitz
Datum 04.02.2019
Alarmierungszeit 20:58 Uhr
Alarmierungsart Standard
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Plech
  • Mehrzweckfahrzeug
  • Verkehrssicherungsanhänger
Freiwillige Feuerwehr Pegnitz

    Einsatzbericht

    Während der Unfallaufnahme vom Einsatz ( Einsatz Nr. 5) ereignete sich auf der Gegenfahrbahn ein weiterer Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter haben wir die 1. Einsatzstelle verlassen und sind die 2. angefahren.

    Zusammen mit der Polizei haben wir die Autobahn komplett gesperrt, da sich auf der linken sowie auf der rechten Spur Unfallfahrzeuge befanden. 

    Wir haben die Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und sie anschließend übergeben.

    Nach der Unfallaufnahme wurden die Fahrzeuge vom Abschleppunternehmen aufgeladen und danach wurde die Fahrbahn gereinigt.

    Nach einer guten Stunde konnte die Einsatzstelle verlassen werden.