ausgedehnter Ölschaden

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Gewerbegebiet Schönthal
Datum 20.03.2018
Alarmierungszeit 20:12 Uhr
Alarmierungsart Standard
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Plech
  • Löschgruppenfahrzeug 8/6
  • Mehrzweckfahrzeug
  • Verkehrssicherungsanhänger
Freiwillige Feuerwehr Ottenhof-Bernheck
    Freiwillige Feuerwehr Neuhaus an der Pegnitz

      Einsatzbericht

      Zu einer ausgedehnten Dieselspur wurden wir am späten Dienstagabend in unser Gewerbegebiet alarmiert. Dort stand ein LKW mit aufgerissenem Kraftstofftank, aus welchem Diesel floß.
      Zunächst wurde das Loch verschlossen, um weiteres Austreten von Treibstoff zu verhindern. Dann wurde die inwischen großflächig verunreinigte Straße mit Ölbindemittel abgestreut. Da das Loch schon während der Fahrt vorhanden war, mussten wir die Straße von der Autobahnabfahrt bis in den Gewerbepark abstreuen. Nach rund zweieinhalb Stunden war der Einsatz für uns beendet.
      Mit an der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Ottenhof-Bernheck und Neuhaus an der Pegnitz.